Über mich

IMG_0657

cropped-vogel_1Mein Name ist Daniela Höller. Ich bin 1983 in Niederösterreich geboren und  aufgewachsen. Mama von einem Sohn und glücklich liiert. Beruflich wie auch privat habe ich schon viele Erfahrungen machen dürfen. Meinen beruflichen Weg habe ich in der Wirtschaft begonnen. Ich habe Wirtschaftspädagogik studiert.

Einige Jahre und Erfahrungen später habe ich  meine Ausbildung als Personzentrierte Psychotherapeutin beim FORUM Wien begonnen. Nach zahlreichen Tätigkeiten inVogel_2 psychosozialen Einrichtungen (Promente Wien, Regenbogenhaus, Pflege- und Therapiezentrum Ybbs) bin ich nun seit 2019 Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision in freier Praxis in Ybbs an der Donau.

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision bin ich zur unmittelbaren und eigenverantwortlichen therapeutischen Arbeit berechtigt. Ich befinde mich in regelmäßiger Supervision bei einer erfahrenen Lehrsupervisorin und in regelmäßiger Weiterbildung im Bereich der psychotherapeutischen Arbeit und Praxis. Damit wird für Sie die fachliche Qualitätskontrolle meiner Arbeit gewährleistet.

“Wenn die andere Person leidet, verwirrt, besorgt, ängstlich, entfremdet, verängstigt ist. Wenn sie an ihrem eigenen Wert zweifelt, sich ihrer Identität nicht sicher ist, dann ist Verständnis erforderlich. Die sanfte und sensible Begleitung einer empathischen Haltung bietet Erleuchtung und Heilung. In solchen Situationen ist tiefes Verständnis das wertvollste Geschenk, das einem anderen gegeben werden kann.”

(Carl Rogers)